Johan Schäfer



Johan Schäfer

Auf Johan Schäfers Bildern findet sich allerlei Alltag, gemischt mit dem dauerhaft auf uns einprasselnden Actiongeballer der Werbe- und Medienwelt wieder. Das kann alles sein was ihn im Alltag betrifft, im Atelier herumliegt… bis hin zum Parkplatz unten vor dem Haus.

Die unmittelbare Umgebung mit ihrem Alltagsleben, in unserer durch Medien und Werbung geprägten Welt, übt direkten Einfluss auf seine Bildwelten aus. Die Motive entstehen als Resultat großteils unbewusster, spielerisch, zeichnerischer Überlegungen und werden im Malprozess weiterentwickelt. Die Bilder bauen aufeinander auf. Ein Bild zieht das nächste nach sich.

http://www.johanschaefer.de/

Johan Schäfer leitet den Workshop Moderne Stadtlandschaften – urban sketching

Vita

1981 geboren in Hamburg

2002 – 2008 Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg (Diplom Design FH)

2005 – 2006 Universidad de Bellas Artes, Barcelona

2009 – 2012 Hochschule für Bildende Künste, Dresden (Diplom Bildende Kunst)

2016 Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels

seit 2016 freischaffender Künstler

Urbane Pleinair-Zeichnungen sind für Johan Schäfer das Mittel der Wahl auf dem Weg zum Verstehen der eigenen Umgebung mit ihren Eigenheiten und Funktionsweisen. Im Laufe des Workshops werden die Zeichnungen zunehmend von den Ideen und Gedanken der Teilnehmenden beeinflusst, sodass zeichnerische Schnittstellen zwischen Beobachtetem und Imaginiertem entstehen.

Vita

1981 geboren in Hamburg

2002 – 2008 Hochschule für angewandte Wissenschaften, Hamburg (Diplom Design FH)

2005 – 2006 Universidad de Bellas Artes, Barcelona

2009 – 2012 Hochschule für Bildende Künste, Dresden (Diplom Bildende Kunst)

2016 Meisterschüler bei Prof. Peter Bömmels